BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Pflegekinder/Pflegeeltern

Sie interessieren sich für die Aufnahme eines Pflegekindes?
Wir vermitteln Kinder, die von ihren leiblichen Eltern nicht selbst versorgt und erzogen werden können an geeignete Pflegeeltern. Pflegekinder sind keine Adoptivkinder. Sie sind ihren Pflegeeltern nur auf eine begrenzte oder unbegrenzte Zeit anvertraut.
Für diese Aufgabe suchen wir Eltern:

  • die Kinder mögen und bereits Erfahrung im Umgang mit Kindern haben
  • die Verständnis, Geduld und Einfühlungsvermögen für ein fremdes Kind auch in schwierigen Situationen haben
  • die bereit sind, die leiblichen Eltern des Kindes zu akzeptieren und mit ihnen zusammen zu arbeiten
  • die bereit sind, sich mit dem Jugendamt, der Schule und anderen Einrichtungen auszutauschen
  • die über ausreichend Wohnraum verfügen

Pflegeeltern erhalten bei uns:

  • Informationen über Alles, was mit der Aufnahme eines Pflegekindes zusammenhängt
  • Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und auftretenden Schwierigkeiten
  • Das Angebot an Seminaren teilzunehmen
  • Pflegegeld, sowie Beihilfen zu besonderen Anlässen

Zuständige Einrichtung

Soziale Dienste
Kreisstadt Unna
Rathausplatz 1
59423 Unna
E-Mail: asd@stadt-unna.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Kristine Doll-Müller
Tel: 02303 103-572
E-Mail: kristine.doll-mueller@stadt-unna.de
Frau Stefanie Meyer-Krissmann
Tel: 02303 103-591
E-Mail: stefanie.meyer-krissmann@stadt-unna.de
Frau Maren Winkelmann
Tel: 02303 103-574
E-Mail: maren.winkelmann@stadt-unna.de
Pflegekinder/Pflegeeltern

Sie interessieren sich für die Aufnahme eines Pflegekindes?
Wir vermitteln Kinder, die von ihren leiblichen Eltern nicht selbst versorgt und erzogen werden können an geeignete Pflegeeltern. Pflegekinder sind keine Adoptivkinder. Sie sind ihren Pflegeeltern nur auf eine begrenzte oder unbegrenzte Zeit anvertraut.
Für diese Aufgabe suchen wir Eltern:

  • die Kinder mögen und bereits Erfahrung im Umgang mit Kindern haben
  • die Verständnis, Geduld und Einfühlungsvermögen für ein fremdes Kind auch in schwierigen Situationen haben
  • die bereit sind, die leiblichen Eltern des Kindes zu akzeptieren und mit ihnen zusammen zu arbeiten
  • die bereit sind, sich mit dem Jugendamt, der Schule und anderen Einrichtungen auszutauschen
  • die über ausreichend Wohnraum verfügen

Pflegeeltern erhalten bei uns:

  • Informationen über Alles, was mit der Aufnahme eines Pflegekindes zusammenhängt
  • Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und auftretenden Schwierigkeiten
  • Das Angebot an Seminaren teilzunehmen
  • Pflegegeld, sowie Beihilfen zu besonderen Anlässen
https://serviceportal.unna.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/78897/show
Soziale Dienste
Rathausplatz 1 59423 Unna

Frau

Kristine

Doll-Müller

235

02303 103-572
kristine.doll-mueller@stadt-unna.de

Frau

Stefanie

Meyer-Krissmann

234

02303 103-591
stefanie.meyer-krissmann@stadt-unna.de

Frau

Maren

Winkelmann

02303 103-574
maren.winkelmann@stadt-unna.de