BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Vertriebenenangelegenheiten

Vertriebene, Heimatvertriebene und Aussiedler benötigen insbesondere für Rentenzwecke einen Vertriebenenausweis. Grundlage für die Statusfeststellung ist das Bundesvertriebenengesetzt (BVFG). Nach Schließung der Verwaltungsstelle in der Landesstelle werden folgende Vertriebenenangelegenheiten jetzt im Standesamt bearbeitet:

  • die Ausstellung von Abschriften für verlorene Vertriebenenausweise
  • die Abgabe von Namenserklärungen für Aussiedler nach §94 Bundesvertriebenengesetz (BVFG).

Zuständige Einrichtung

Standesamt
Kreisstadt Unna
Klosterstr. 12
59423 Unna
E-Mail: standesamt@stadt-unna.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Anja Zech
Tel: 02303 103-334
E-Mail: anja.zech@stadt-unna.de
Vertriebenenangelegenheiten

Vertriebene, Heimatvertriebene und Aussiedler benötigen insbesondere für Rentenzwecke einen Vertriebenenausweis. Grundlage für die Statusfeststellung ist das Bundesvertriebenengesetzt (BVFG). Nach Schließung der Verwaltungsstelle in der Landesstelle werden folgende Vertriebenenangelegenheiten jetzt im Standesamt bearbeitet:

  • die Ausstellung von Abschriften für verlorene Vertriebenenausweise
  • die Abgabe von Namenserklärungen für Aussiedler nach §94 Bundesvertriebenengesetz (BVFG).
Aussiedler, Vertriebenenausweis, https://serviceportal.unna.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/76236/show
Standesamt
Klosterstr. 12 59423 Unna

Frau

Anja

Zech

02303 103-334
anja.zech@stadt-unna.de